Was ist ein CMS?

Grundlegend kann gesagt werden, dass ein CMS (Content Management System) ein System ist, mit dem der Inhalt (Content) einer Webseite verändert werden kann.

Hierbei gibt es grundlegend 2 verschiedene Ansätze, die verfolgt werden:

  1. Das System ist für Entwickler ausgelegt. Dies bedeutet in der Regel, dass es komplex ist, Einarbeitungszeit erfordert und man genau wissen sollte, was man macht. Häufig ist zudem der Komfort der Oberfläche eher spartanisch, da Entwickler den anzuzeigenden Inhalt auch ohne Visualisierungshilfen erzeugen können (sollten).
  2. Das System ist für Nutzer ausgelegt, die sich nicht mit der Schreibweise von HTML auskennen. Hier wird der Anwender unterstützt in der Formatierung und Darstellung durch sogenannte WYSIWYG-Editoren (WYSIWYG = what you see is what you get). Es ähnelt daher eher einem klassischem Schreibprogramm als einem Texteditor.
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen