Was ist bei Designs zu beachten?

content is like water

Die Frage “Was ist bei Designs zu beachten?” kommt erstaunlich häufig, aber was kann man darauf antworten?

Eine alter Spruch lautet: “Design ist was gefällt.”, aber mit Content und diversen Darstellungsweisen (Handy, Tablet, PC, …) wird dies aufgeweicht.

Heutzutage liegt der Schwerpunkt wieder auf dem Content, denn ein Design kann nicht identisch auf einem Handy aussehen, wenn es gedreht wird, 18:9 und 9:18 sind viel zu unterschiedlich, wenn nicht extrem viel Platz ungenutzt werden soll.

Ursprünglich hatte man versucht, einzelne ScreenDesigns zu erstellen, aber es funktioniert heutzutage einfach nicht mehr, da die Geräte einfach zu unterschiedlich sind. Früher waren es auf dem PC 4:3, dann 16:9, 16:10, … bis heute z.B. 18:9 sich gerade versucht als Standard bei mobilen Geräten zu etablieren.

Fazit

Design sollte auf den verschiedenen Endgeräten ähnlich aussehen, denn identisch kann nicht funktionieren.

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen